Wir langen oft vor (vor allem) schließen die Leute: „Warum klammerst du dich an Worte?? Was verstehst du wirklich nicht, was ich meine?”Er versteht, er will sich einfach nicht von seiner eigenen Wahrheit trennen.

Die Wörter im Titel sehen wie eine gemeinsame Tugend aus. In der Tat ist dies ein kostbares Geschenk. Obwohl diese Definition zu erhöht und romantisch klingt. Einige haben ein Geschenk, andere haben keine. Vielmehr hat eine von einem solchen Geschenk das andere die andere. Es gibt keinen Grund, das Herz zu vernichten und zu verlieren. Wir werden die Vielfalt des Lebens genießen.

Wenn alles so wäre, hätte ich diesen Text kaum übernommen. Aber was diskutiert wird, steht nicht in einer Reihe, zum Beispiel mit Schönheit, mathematischer Verstand oder musikalischem Gehör. Es gibt wirklich entweder oder nein. Es gibt keine drei, es gibt einen fünften oder zehnten. Und Schönheit ist überhaupt kein Geschenk – eher ein Geschenk. Die Worte, dass die Fähigkeit, ein anderes anderes zu hören. Weil es selten ist. Blok schrieb: “Ich liebe die Verurteilte nach Gehör”. Das heißt, er hat auch als besonderes Eigentum hervorgehoben. Und doch ist dies kein natürliches Eigentum, sondern das produzierte, aufgebrachte. Und vor allem: Im Leben treten Situationen in einem nahe gelegenen und es in Situationen auf.

Fast alle Familien -Zwietracht ähnelt einem langweiligen Streit mit einem Dummen. Man kann nicht direkt sagen, dass er gequält wird, und oft kennt er selbst die wahren Ursachen für plötzliche Beschwerden nicht. Er hofft, dass er zusätzlich zu Worten gehört wird. Ein anderer will nicht nicht nur hören, was gesagt wurde, sondern auch, was hinter den Worten steckt. Vielmehr folgt das: Er beginnt sich an den Worten festzuhalten (mindestens einmal in seinem Leben hörte er: „Welche Art von Worten klammerst du dich?”)). In diesem Fall ist es für ihn einfacher, sich richtig zu fühlen.

Wörter sind immer nicht genau. Ist immer. Ein Mensch klammert sich an sie und rechtfertigt seine Unwilligkeit zu verstehen. Denn in sich selbst versteht er natürlich alles. Aber wie sie sagen, zu verstehen ist zu vergeben. Arbeit ist nicht einfach. Das heißt, für die formale, pedantische Korrektheit verbergen ein unnachgiebiger Ehepartner, ein Elternteil, ein Freund oder ein Sohn einfach die einfache Realität, dass es keine Großzügigkeit oder zumindest die Fähigkeit des Verständnisses gibt. Übrigens ging ich speziell ins Internet und fand heraus, dass die Wörter „verstehen – vergib“ dem französischen Schriftsteller Anna de Steel gehören. Das stürmische Leben Frankreichs um die Wende des XVIII-technischen Jahrhunderte und sein eigenes stürmisches Leben brachte diese jetzt berühmte Maxime hervor. Es gab insbesondere die Zeit, in der sie eine unausgesprochene Scheidung von ihrem Ehemann erlangte, aber weiterhin mit ihm im selben Haus lebte. Sie hatte genug soziale und politische Gegner, und sie nutzten dies nicht, um eine Frau zum Thema offensiver

Klatsch zu machen. Keine Spezialität der Gegner – sich in die Situation eines anderen zu befassen.

Immer richtig – verdächtig. Dies zeigt im besten Fall seine Gleichgültigkeit im schlimmsten. Deshalb ist er blind, weil er zuhört und nicht versteht. „Ich sage dir einfache Dinge. Was bist du, du verstehst die russische Sprache nicht?”Möge er verstehen, versteht er, er will einfach nicht aus dem Komfort seines Missverständnisses herauskommen.

Aber der schwierigste und häufigste Fall ist keine Gleichgültigkeit und keine böse Absicht. Weil eine Person nicht nur utilitaristische Ziele verfolgt, verteidigt sie immer noch ihren Traum. Mein Freund, Autorin Alexander Melikhov, schrieb viel über die Tatsache, dass eine Person eine Illusion von Schönheit und Bedeutung seines eigenen Lebens braucht. Er sollte sich in etwas mehr als er in etwas Unsterbliches verwickelt fühlen, das er nicht mit ihm sterben wird. Diese Illusion im Laufe der Jahre wird zu einem Glauben, zu einer Reihe von Überzeugungen. Dann beginnt eine Person, für seine Überzeugungen zu kämpfen und sich manchmal nicht zu verstehen, dass er tatsächlich nur seine eigenen Illusionen verteidigt und schützt.

Hier verwenden Sie eine Slang -Silbe, Stecker. In diesem Fall klettern sie nicht mit einer Gabel auf einen Nachbarn und schützen das Eigentum. Es gibt einen edlen Krieg gegen Schönheit, Ehre, Nation, Würde, Freiheit, Liebe. Und die Idee all dieser hohen Objekte ist anders, jeder hat seine eigenen, gelitten, geschätzt und es ist teurer als das Leben. Nicht nur Großvater, Mutter, Ehemann, Ehefrau, Sohn, sondern auch unter ganzen Nationen. Ist es möglich, in diesem Fall die Erzählung der Träume anderer Menschen zu hören, den Traum eines anderen zu sticken, wenn Sie sie mein ganzes Leben lang ausdrücken??